Beiträge nach Tag: demyelinisierende polyneuropathie

Baclofen und chronisch-entzündliche demyelinisierende Polyneuropathie: Kann es helfen?
Gesundheit und Medizin

Baclofen und chronisch-entzündliche demyelinisierende Polyneuropathie: Kann es helfen?

In meinem neuesten Blogbeitrag befasse ich mich mit der Frage, ob Baclofen bei chronisch-entzündlicher demyelinisierender Polyneuropathie (CIDP) helfen kann. CIDP ist eine seltene Erkrankung, bei der das Immunsystem die Schutzhülle der Nervenfasern angreift und somit die Nervenfunktion beeinträchtigt. Baclofen ist ein Muskelrelaxans, das häufig zur Behandlung von Spastik und Muskelkrämpfen eingesetzt wird. Es gibt einige Studien, die darauf hindeuten, dass Baclofen möglicherweise auch bei CIDP positive Effekte haben könnte. Allerdings ist die Datenlage noch nicht eindeutig und es bedarf weiterer Forschung, um eine klare Empfehlung aussprechen zu können.

WEITERLESEN